Teilnahmebedingung

Allgemeine Hinweise

 

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Der Bewerbungszeitraum endet am 31. Juni 2021 um 23:59 Uhr. Eine Teilnahme ist nur bis zu diesem Zeitpunkt möglich. Die Veranstalter behalten sich das Recht auf eine Änderung der Teilnahmebedingungen vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Informationen über dich und dein Unternehmen werden streng vertraulich behandelt. Alle Fragen rund um deine Bewerbung zum Public Value Award nehmen wir gern per Mail unter kontakt[at]PublicValueAward.de oder dem Kontaktformular dieser Seite entgegen.

Teilnahmeberechtigung

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die nach den Grundprinzipien eines ehrbaren Kaufmanns und somit weder gesetzes- noch sittenwidrig handeln sowie den Kriterien eines Start-ups entsprechen: Das Unternehmen muss sich in der Aufbauphase oder frühen Wachstumsphase befinden und ein innovatives und Wachstum versprechendes Geschäftsmodell ausweisen.

Ein Unternehmer kann Bewerbungen für mehrere durch ihn (mit-)gegründete Start-ups einreichen.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Unternehmen, die von einem oder mehreren Mitgliedern des Public Value Award-Teams (inklusive Organisationsteam & Jury) gegründet wurden oder geführt werden, sowie Start-ups die in den Vorjahren zu den Preisträgern des (EY) Public Value Awards for Start-ups zählten.

Teilnahmeprozess

 

Um das eigene Unternehmen zu nominieren muss der Teilnehmer den Bewerbungsbogen vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen. Bestätigt wird dies durch die Funktion “Formular absenden” am Ende des Bewerbungsformulars. 

Eine unabhängige Jury wählt aus den zum oben genannten Zeitpunkt vollständig eingegangenen Bewerbungen die Finalisten aus. Die Finalisten werden spätestens sechs Wochen vor der Verleihung des Awards benachrichtigt. 

Die Finalisten sind verpflichtet, im Rahmen der Preisverleihung am 14. Oktober 2021 in Leipzig einen Pitch zu halten.
Damit haben Sie nochmals die Gelegenheit, im Pitch und der anschließenden Q&A-Session die Jury und das Publikum vom Public Value ihres Unternehmens zu überzeugen. Die Jury wählt auf Basis der fünf-dimensionalen Public Value Scorecard die Gewinner des Awards aus. Diese werden noch am selben Tag im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben.
Ein weiterer Preis wird durch ein Publikumsvotum vergeben.

Preise

 

Die Gewinner der letzten Jahre haben vor allem von der Aussagekraft der Auszeichnung und dem Netzwerk der Ausrichter und Partner profitiert. Sie erhalten darüber hinaus eine individuell angefertigte Trophäe und eine Urkunde. Weitere Preise (wie Workshops und Beratungsleistungen) werden auf der Website angezeigt.

Richtigkeit der Angaben

 

Mit der Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen und dem Absenden des Bewerbungsformulars versichert der Teilnehmer, dass die von ihm gemachten Angaben zu Person(en) und Unternehmen der Wahrheit entsprechen.

Datennutzung

Kontaktaufnahme

Wenn Du mit uns über das Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt aufnimmst, werden Deine Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für eventuelle Anschlussfragen gespeichert. Wir weisen daraufhin, dass diese Informationen unverschlüsselt übertragen werden. Eine Weitergabe Deiner Daten erfolgt nicht ohne Deine Einwilligung.

Newsletter-Abonnement

Die angegebene E-Mail-Adresse wird zum Zweck des Newsletterversands verwendet und wird ausschließlich beim Ausrichter des Public Value Awards for Start-ups (PVA), Forum Gemeinwohl e.V., gespeichert. Wir verwenden diese, um Dich regelmäßig zum PVA und in dem Zusammenhang stehende Themen oder Abläufe zu informieren.

Darüber hinaus kannst Du einwilligen, dass die Handelshochschule Leipzig, insbesondere der Dr. Arend Oetker Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Führung, Dich zu wissenschaftlichen Zwecken, die mit der Public Value- oder Start-up Forschung zusammenhängen, über die angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren darf.

Du kannst jederzeit dieser Einwilligung und dem Empfang des Newsletters widersprechen sowie die Löschung der E-Mail-Adresse verlangen. Sende dazu eine Nachricht an kontakt[at]publicvalueaward.de

Einreichung des Bewerbungsformulars​

Die Angaben, die Du uns über das Bewerbungsformular übermittelst, werden streng vertraulich behandelt. Wir weisen aber daraufhin, dass diese Informationen unverschlüsselt übertragen werden. 

 

Für die Durchführung des  Public Value Awards, insbesondere des Bewerbungs- und Auswahlprozesses und die damit in Zusammenhang stehende Kommunikation mit Dir, werden die zum Start-up gemachten Angaben und die personenbezogenen Daten  gespeichert. Mit der Zustimmung erklärst du dich damit einverstanden, dass die gemachten Angaben für die die Jurymitglieder wie auch unsere Kooperationspartner einsehbar gemacht werden.

Außerdem willigst Du ein, dass die Angaben gegebenenfalls an unsere Kooperationspartner weitergegeben werden können, sodass diese Dich auch in anderer Angelegenheit kontaktieren können.

Eine Weitergabe Deiner Daten an weitere Parteien erfolgt nicht ohne Deine Einwilligung.

123FormBuilder

Für die Bewerbung von Unternehmen für den Award nutzen wir die Funktion des Drittanbieters 123formbuilder (123FormBuilder, Flavia Palace, Vladimirescu n° 10, Ground Floor 300195, Timisoara, Romania, EU).

Für die Bereitstellung des Dienstes speichert 123FormBuilder die gemachten Angaben auf Amazon AWS Servern in den USA oder Europa. Amazon AWS ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks. Amazon AWS hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. von der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework finden Sie auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov/welcome.

123FormBuilder stellt seine Serviceleistungen DGSVO-konform bereit und trifft geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Deine Formulareinträge können ausschließlich vom Kontoinhaber (uns) verwendet werden und sind vor Missbrauch, Störungen und Verlust sowie vor unbefugtem Zugriff, Änderung und Offenlegung durch eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung geschützt. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgenden Links:

Technische und organisatorische Maßnahmen: https://www.123formbuilder.com/how-do-we-handle-service-security/

DSGVO-Compliance: https://www.123formbuilder.com/gdpr-compliance/

Cookie Richtlinie: https://www.123formbuilder.com/cookie-policy/

Durch die Nutzung des Bewerbungsformulars erklären Sie sich mit dieser Datenschutzrichtlinie, einschließlich der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie vorstehend erläutert, einverstanden. 

Zur Erfassung der Bewerbung nutzen wir den Dienst von 123FormBuilder.

© 2021 Forum Gemeinwohl e.V. Alle Rechte vorbehalten.