DR. RICARDA ENGELMEIER

 
REngelmeier.jpg

Dr. Ricarda Engelmeier hat Politik und Wirtschaft studiert und in Betriebswirtschaft promoviert. Sie begann ihre Karriere in einer Strategieberatung in Deutschland und wechselte dann zur GIZ in Indien. Von Neu-Delhi aus arbeitete sie sieben Jahre lang an wirkungsorientierten Geschäftsmodellen in Asien, was zum Aufbau einer unabhängigen Institution für verantwortungsvolles Wirtschaften führte. Anschließend wechselte sie zur Siemens AG, München, in die Unternehmensstrategie mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Während ihrer eigenen Elternzeit gründet Frau Dr. Engelmeier das Unternehmen MyCollective: ein Entwicklungsprogramm für weibliche Führungskräfte in Elternzeit.